Museumslandschaft

Dieselmuseum

Mehr als nur Technik

Ein starkes Stück Technik.
Für technisch interessierte Besucher hält das Technikmuseum ein besonderes Highlight im Bereich alter Fahrzeugantriebstechnik bereit. Nicht nur Ingenieure bekommen leuchtende Augen, wenn sie vor dieser Anlage stehen: Der Dieselmotor aus dem Jahr 1911 im Dieselmuseum H.A.U. ist eine Sensation. Faszinierend die Dimension, begeisternd die Technik.

Autosammlung Steim

 

Spektakuläre Oldtimer und Youngtimer

Die mehr als 100-jährige Geschichte des Automobilbaus zeigt die private Autosammlung Steim mit spektakulären Oldtimern und etlichen Youngtimern.

Mehr als 100 Fahrzeuge sind auf 3000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zu sehen, vom De Dion Populaire, Baujahr 1902, über einen Maybach Zeppelin aus dem Jahr 1932 bis zur Staatslimousine des ehemaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke aus dem Jahr 1959.

Erfinderzeiten

Im Automuseum und Uhrenmuseum ErfinderZeiten kann man einmalige Exponate und absolute Raritäten erleben. Die Ausstellung schlägt den Bogen von der Uhr zum Automobil und zeigt die Bedeutung dieser Verbindung insbesondere für Schramberg und den Schwarzwald. Hier war die Uhr Triebfeder der Industrialisierung, heute bildet die Automobilindustrie die wirtschaftliche Basis zahlreicher Unternehmen. In beiden Industriezweigen spielten Pioniergeist, Erfindungsreichtum und kreative Tüftler über Jahrzehnte eine herausragende Rolle.